Unser Angebot

  • Mehr als 130'000 Medien in der Digitalen Bibliothek zum downloaden
  • Über 10'000 Medien für Jung und Alt in der Bibliothek
Romane und viele Krimis, Comics Hörbücher Deutsch
Sachbücher Filme (DVD)
Livres français PS4, X-BOX 360, X-BOX One, Wii, WiiU, 3DS, Switch
English books Brettspiele
Zeitschriften Tonies

Weitere Angebote

  • Öffentliche Internetstation, kostenlose Benutzung
  • Öffentliches W-LAN, Studenten willkommen!
  • Bistro-Ecke mit Getränken, Tageszeitungen (Tages-Anzeiger, Limmattaler), Wochenzeitungen (Weltwoche, Spiegel, Gala, Schweizer Familie) und vielen weiteren Zeitschriften, auch zum Ausleihen
  • Veranstaltungen wie Autorenlesungen, Präsentation von Neuerscheinungen, schulinterne Anlässe, NimmBring-Tage für Bücher, Café International für Deutsch-Lernende, Wiehnachtsmärli-Nachmittag für die Kleinen, Lego-Nachmittage und Flimmer-Chaschte Filmmorgen, Eia Popeia mit Versli für 1.5 -3-jährige Kinder in Begleitung etc.
  • Lese-Kreise
    Es finden regelmässige Lesetreffs wie der Cercle littéraire, der English Readers Club und der Literaturclub statt.
    Daten und Informationen dazu erhalten Sie im Gemeindekurier und hier unter der entsprechenden Rubrik (s.oben).
  • Vermietung Hot Dog Maschine
    Gegen eine Gebühr stellen wir Ihnen gerne unsere Hot Dog Maschine für Ihr privates Fest zur  Verfügung. Melden Sie sich für die Reservation in der Bibliothek.

 

Richtlinien und Organisation

Die Bibliothek dient der Bildung, der Information und der Unterhaltung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. Sie ist Treffpunkt in der Gemeinde.

Rechtsträgerin der Gemeinde- und Schulbibliothek ist die Politische Gemeinde Uitikon. Sie wird vertreten durch den Gemeinderat (Präsidiales).

Der Gemeinderat bestellt eine Bibliothekskommission. Sie übt Aufsicht über alle Belange des Bibliothekwesens aus, erlässt die Benutzungsordnung und die erforderlichen Pflichtenhefte, stellt dem Gemeindrat Antrag über Budget- und Rechnungsabschluss und weitere nötige Anträge.

In der Kommission sind der Gemeinderat, die Schulpflege, die Lehrerschaft und die Leserschaft vertreten. Die Bibliotheksleitung nimmt mit beratender Stimme teil.

Die Bibliothek ist Mitglied des Berufsverbandes Bibliosuisse und wird nach den Richtlinien für öffentliche Bibliotheken und denjenigen für Schulbibliotheken geführt.

Richtlinien--Ouml-ffentliche-Bibliotheken.pdf

Richtlinien-Schulbibliotheken-2014.pdf